Ihr Background für Hilfen zur Erziehung
 

 

 Hilfen für Familien in schwierigen Lebenslagen

 Nach dem Kinder- und Jugendschutzgesetz haben Erziehungsberechtigte die Möglichkeit und den Anspruch bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützt zu werden. Ansprechpartner für Anfragen ist das zuständige Jugendamt. In Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten werden dort geeignete Hilfen entwickelt. Wir bieten mit unseren sozialpädagogischen Fachkräften die Umsetzung dieser individuellen und flexiblen Hilfen an, die an die Lebensumstände und Bedürfnisse der Kinder und Familien angepasst werden.



Arbeitsschwerpunkte

Sozialpädagogische Familienhilfe 
Stärkung von Erziehungskompetenzen, Förderung von Außenkontakten und Verbesserung der materiellen Lebenssituation von Familien mit Kindern
 


Erziehungsbeistandschaft
Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen unter Einbeziehung des sozialen Umfelds


 Gewalt in Familien 
Neben den herkömmlichen Fällen ambulanter Betreuungen bieten Background Betreuung einen weiteren Arbeitsschwerpunkt bei Gewalt in Familien

 Sexualisierende Gewalt und Übergriffe
Background Betreuung legt großen Wert auf den Schutz von Kindern und Jugendlichen und leistet sowohl Opfer- als auch Täterarbeit


 


Sie möchten sich beschweren?

Hier können Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an unsere Beschwerdestelle wenden.
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung einige Tage dauern kann.
Nach ausreichender Prüfung wird Ihre Nachricht von uns beantwortet.